Andachten vom FCDI

Tagesleitzettel zum heutigen Tag (Mo, 23 Jul 2018)
Denn ihr seid teuer erkauft; darum preist Gott mit eurem Leibe. 1. Kor. 6,20 O, die tiefe Liebe Jesu sei gerühmt von Ort zu Ort; wie er liebet, immer liebet ohne Wandel fort und fort! Wie er uns so reich beschenket, da er starb als Menschsohn, wie er unser stets gedenket, auch noch droben vor dem Thron. Sind wir uns der übergroßen Liebe Jesu zu uns bewusst – und wie preisen wir ihn dafür? In Gottes Wort wird Jesus auch als Bräutigam und die Gemeinde als Brautgemeinde dargestellt. Früher war es üblich einen Brautpreis zu zahlen. Jesus hatte den höchstmöglichen Preis für uns bezahlt: Mit seinem Leben! In Joh. 15,13 sagte Jesus: „Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde.“ Aber sind wir mal ehrlich: Wie oft enttäuschen wir Jesus? Wie oft geht ein unbedachtes Wort über unsere Lippen! In Jakobus 3,2 heißt es: „Wir alle verfehlen uns vielfach“. Wenn wir dagegen Jesu absolute Reinheit und Heiligkeit betrachten muss man sich fragen was Jesus wohl an Liebenswertem bei uns gesehen hat, denn wir sind es keinesfalls wert! Hier gibt es nur eine Antwort: Jesu unsagbar große Liebe die unsere Vorstellungskraft übersteigt! Lasst uns Jesus Christus dafür loben, preisen und anbeten!!
>> mehr lesen